Kontaktieren Sie uns gerne:
Telefon: 040 / 3990 5677
E-Mail: info@freiraeume.biz

© 2018 Seminarhaus Freiräume

Design & Umsetzung durch VIRL.

  • Grey Google+ Icon
  • Grey Facebook Icon
Folgen Sie uns:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Vertragspartner sind immer das Seminarhaus Freiräume, vertreten durch Urs Lutz, und der Veranstalter, der den Vertrag unterzeichnet. Das gilt vor allem in den Fällen, wenn die Kursteilnehmer die Gebühr direkt an uns entrichten. Alle Vertragsvereinbarungen sollten den Teilnehmern des Veranstalters deshalb bekannt gegeben werden. Der Vertrag ist bindend, wenn er von beiden Seiten unterzeichnet ist. An von uns gewährte Optionen sind wir gebunden, bis die Frist für die Vertragsrückgabe abgelaufen ist, dieses Datum steht im Gästevertrag. Sonstige Reservierungen sind unverbindlich und können von uns jederzeit aufgegeben werden, wobei wir uns verpflichten, im Falle einer Anfrage umgehend Rücksprache mit Ihnen zu halten.

Preise
Die aktuell gültige Preisliste finden Sie immer auf unserer Webseite unter www.freiraeume.biz

Stornierungen
Stornierung der gesamten Buchung:

bis 12 Wochen vor Anreisetag:
€ 50,00 Bearbeitungsgebühr

12 - 9 Wochen vor Anreisetag:
20% des Gesamtbetrags

8 - 2 Wochen vor Anreisetag:
60% des Gesamtbetrags

ab 13 Tage vor Anreisetag & am Anreisetag:
80% des Gesamtbetrags

Stornierung einzelner Teilnehmer:

bis 5 Tage vor Anreisetag: kostenfrei

ab 4 Tage vor Anreisetag & am Anreisetag:
80% des Gesamtbetrags pro Person

Kostenfreie Umbuchungen sind nur nach Rücksprache mit uns möglich. Stornierungen oder Umbuchungen können schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt im Regelfall vor Ort und in bar oder per EC-Karte, wenn es nicht anders mit uns abgesprochen wird. Bei Rechnungsstellung auf das Konto mit der IBAN DE80 2146 4671 0001 4024 94 bei der Raiffeisenbank Todenbüttel 
erwarten wir den Zahlungseingang sofort nach Erhalt der Rechnung, spätestens nach 14 Tagen.

Haftung
Für Unfälle während des Aufenthaltes wird keine Haftung übernommen, das gleiche gilt für Diebstahl.

Ausstattung
Die Seminarräume werden von uns so zur Verfügung gestellt, wie sie im Gästevertrag beschrieben sind, das gilt auch für die Zimmer.

Schlussbestimmungen
Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart sind.

Hier finden Sie die AGB als PDF.